Welche Anlagen benötigt deine Bewerbung?

Was sind Anlagen?

Anlagen sind Belege für deine Aussagen im Lebenslauf. Daher rate ich dir von deinem Arbeitgeber ein Zeugniss erstellen zu lassen. Bist du noch in ungekündigter Stelle, kannst du auch unter bestimmten Kreterien ein Zwischenzeugniss erhalten.

Vorrausetzungen:

  1. langjähriger Mitarbeiter
  2. neuer Vorgesetzer
  3. interner Stellenwechsel
  4. Betriebsübernahme
  5. Stellenabbau

Eine Auflistung der Angaben im Anschreiben ist nicht mehr notwendig.

Du hast dein Anschreiben nach DIN 5008 verfasst? Weise am Ende deines Anschreibens mit dem Wort „Angaben“ darauf hin.

Die Anlagen bestehen aus deinen Schul- und Arbeitszeugnissen, Fort- und Weiterbildungsnachweisen, Referenzen und Empfehlungschreiben chronologisch sortiert. Beginne mit dem Aktuellsten.

Versende bitte keine Originale, nur Kopien in guter Qualität.

Alle Informationen für deine Bewerbung

Hast du dir schonmal ein Zwischenzeugnis ausstellen lassen? Wenn ja, warum?

Kommentar verfassen