Wie wichtig ist das Deckblatt in deiner Bewerbung?

Ist das Deckblatt ein Muss?

Das Deckblatt ist kein Muss, du kannst selbst entscheiden ob du ein Cover verwenden möchtest.

Der Sinn dieser Seite ist es einen guten ersten Eindruck zu machen.

Ein sympatisches hochwertiges Foto von dir macht neugierig auf mehr.

Auch hier hast du mehrere Möglichkeiten der Gestaltung.

3 Möglichkeiten der Gestaltung

Minimalistisch

Bei dieser Variante erfährt der Empfänger zunächst nur deinen Namen. Das Foto vermittelt einen ersten Eindruck. Deine Kontaktdaten sind bereits auf dem Anschreiben und ein weiteres Mal im Lebenslauf .

Mit Kontaktdaten

Diese Ausführung enthält:

  • Überschrift z.B. Bewerbung
  • eventuell gewünschter Beruf
  • Name und Anschrift
  • Foto
  • eventuell ein Hinweis zu den Anlagen
Dein Foto als Hintergrund.

Du hast ein tolles Foto?

Ein gutes Foto kann mit einer Überschrift z.B Bewerbung und deinem Namen versehen auch das Interesse erzeugen, welches dich in der Bewerbungsphase ein Schritt weiterbringt.

Was für Vorteile hat ein Deckblatt in der Bewerbung?

Das Deckblatt verleiht deiner Bewerbung  Struktur. Du fällst auf jeden Fall auf und gewinnst Platz im Lebenslauf.

Ausserden zeigst du, durch deine Kreativität, schonmal was du kannst.

 
 

Was für Nachteile hat ein Deckblatt in der Bewerbung?​

Das zusätzliche Blatt Papier, kann als unnötiger Ballast wahrgenommen werden und hebt vielleicht dein Bewerbungsfoto ungünstg hervor. Die weiteren Kontaktinformationen wirken eventuell überflüssig.

Bewirbst du dich mit Deckblatt oder ohne Deckblatt?

Kommentar verfassen